Wo drückt der Schuh?

Mehr Selbstvertrauen –

mehr Mut für junge Helden

Fernglas lila

Was belas­tet Ihr Kind?

Bewältigungsstrategien für Kinder- und JugendHelden

Die Arbeit mit Kin­dern und Jugend­li­chen bedarf einer ganz spe­zi­el­len Vor­ge­hens­wei­se. Hier gehe ich zum Teil eher spie­le­risch mit beson­de­ren Ansät­zen auf die Sor­gen und Pro­ble­me der jun­gen Hel­den ein. Wir schau­en unter ande­rem auch, wel­che beson­de­ren Her­aus­for­de­run­gen die Erzie­hung in der jewei­li­gen Ent­wick­lungs­stu­fe an die Eltern stellt. Wich­tig ist mir dabei, dass auch das fami­liä­re Umfeld, Sie als Eltern und die Geschwis­ter in die Betrach­tung mit ein­be­zo­gen wer­den.

Wich­tig ist auch, die Sym­pto­ma­tik Ihres Kin­des im Vor­feld mit einem Kin­der- und Jugend­arzt zu bespre­chen. Denn auch kör­per­li­che Erkran­kun­gen kön­nen eine see­li­sche Pro­ble­ma­tik aus­lö­sen.

Hat Ihr Kind oft Kopf- oder Bauchweh?

Leidet Ihr Kind unter Lernblockaden, Prüfungsangst oder Schulangst?

Belasten Ihr Kind traumatische Erlebnisse?

Besteht eine Trennungssituation der Eltern, unter der Ihr Kind leidet?

Sie kön­nen gar nicht so rich­tig ein­schät­zen, was Ihrem Kind fehlt? Oder bemer­ken Sie eine Stö­rung des Sozi­al­ver­hal­tens? Ist Ihr Kind sehr aggres­siv – Ihnen oder Drit­ten gegen­über? Macht Ihr Kind immer noch ins Bett (Bett­näs­sen)? Auch bei Kin­dern und Jugend­li­chen gibt es viel­fäl­ti­ge Stö­rungs­bil­der.
Ihrem Kind wie­der zu mehr Lebens­freu­de und Balan­ce ver­hel­fen
Schil­dern Sie mir die Sym­pto­me und Pro­ble­me Ihres Kin­des, um Ihnen dann wei­te­re Emp­feh­lun­gen und Lösungs­mög­lich­kei­ten auf­zu­zei­gen. Ger­ne bin ich für Sie und Ihr Kind als The­ra­peu­tin und Coach da.

Ger­ne kön­nen wir einen Ter­min für ein kos­ten­frei­es Erst­ge­spräch mit Ihnen und Ihrem Kind ver­ein­ba­ren. Denn das A&0 ist, dass Sie und vor allem Ihr Kind Ver­trau­en zu mir haben. Ich freue mich auf Ihren Anruf unter 0711 46967007.

?
E-Mail an info@elke-groeger.de
?
Tel. 0711 46967007