„Nur tiefes Zuhören und mitfühlende Kommunikation
können die falschen Wahrnehmungen abbauen, die die Wurzel aller Konflikte und Gewalt sind.“
(Thich Nhat Hanh – vietnamesischer buddhistischer Mönch)

Was ich beobachte:

  • Viele Menschen haben es nicht gelernt, einfühlsam zu kommunizieren.
  • Es herrschen eher DU-Botschaften vor wie „Immer machst Du …“, „Du bist so …“.
  • Diese Botschaften klingen wie ein Angriff und zwingen das Gegenüber quasi zu Rechtfertigung und Verteidigung, es entsteht keine wohlwollende Kommunikation.
  • Viele kennen ihre Bedürfnisse nicht und können diese ihrem Gegenüber nicht angemessen und klar zum Ausdruck bringen.
  • Dies zeigt sich sowohl im Geschäfts- wie im Privatleben.

Wozu ich Sie inspirieren möchte:

  • Ich möchte die gewaltfreie Kommunikation (GFK nach Marshall B. Rosenberg) fördern, um so einen einfühlsameren Umgang zu Hause und im Geschäftsleben zu etablieren. Denn: Jeder hat seine eigene Wahrheit!
  • Ich möchte Ihre Bewusstheit fördern, wie Sie kommunizieren, das heißt welche Wörter Sie wie und wann wählen und einsetzen.
  • Ich möchte Bewusstheit schaffen für Giraffensprache (liebevoll) und Wolfssprache (angreifend, verletzend) > Begriffe aus der GFK.

Was ich Ihnen anbiete:

  • Seminar „Verstehen und verstanden werden“ (inkl. GFK)
  • Einzelsitzungen
  • Paartherapie
  • Vorträge
  • Text-Workshop „Bewusst und kreativ schreiben“
  • Beitrage auf meiner Homepage
?
E-Mail an info@elke-groeger.de
?
Tel. 0711 - 46 96 70 07