Was Sie in COVID-19-Zeiten in meiner Praxis erwartet

Wir befin­den uns auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie nach wie vor in her­aus­for­dern­den Zei­ten. Jeder hat auf sei­ne Wei­se damit zu tun, den für ihn/sie bes­ten Weg zu fin­den. Lei­der neh­men in die­ser Zeit auch Ängs­te, Sor­gen, inne­re Span­nun­gen etc. zu.

Ger­ne unter­stüt­ze ich Sie nach wie vor in mei­ner Pra­xis, um für Sie Ihre indi­vi­du­el­le Lösung zu fin­den, um mit allen Her­aus­for­de­run­gen best­mög­lich umzu­ge­hen. Damit Sie sich in den Sit­zun­gen in mei­ner Pra­xis auch wei­test­ge­hend sicher füh­len, möch­te ich Ihnen auf­lis­ten, wel­che Schutz­vor­keh­run­gen ich getrof­fen habe:

  • Was mitt­ler­wei­le schon selbst­ver­ständ­lich gewor­den ist: Bit­te kom­men Sie ohne Sym­pto­me mit einer Schutz­mas­ke in mei­ne Pra­xis. Auch ich tra­ge eine, wenn ich Sie begrüße.
  • Zusätz­lich bit­te ich Sie, am Ein­gang Ihre Hän­de zu desinfizieren.
  • Wenn wir bei­de Platz genom­men haben, kön­nen wir die Schutz­mas­ke abnehmen.
  • Unse­re Sitz­ge­le­gen­hei­ten haben einen Abstand von 1,50 m.
  • Zudem ist zwi­schen uns eine Ple­xi­glas­schei­be installiert.
  • Bei Maß­nah­men bzw. The­ra­pie­me­tho­den, die einen enge­ren Abstand zwi­schen uns erfor­dern, tra­gen wir ein Visier und eine Maske.
  • Nach jeder Sit­zung des­in­fi­zie­re ich alle glat­ten Flä­chen wie Tische, Tür­klin­ken, Ple­xi­glas­schei­be etc.
  • Selbst­ver­ständ­lich hal­te ich alle ohne­hin vor­ge­ge­be­nen Hygie­ne­vor­schrif­ten in einer psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Pra­xis ein.
  • Zudem ach­te ich auf eine gute Durch­lüf­tung des Praxisraums.
  • Dar­über hin­aus ist ein Luft­rei­ni­gungs­ge­rät in Betrieb.
  • Ger­ne bie­te ich Ihnen auch eine Online-Bera­tung an.

Online-Beratung

Wenn Sie lie­ber kei­nen per­sön­li­chen Kon­takt haben möch­ten, bie­te ich Ihnen ger­ne auch eine Online-Bera­tung an. Eine psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Sprech­stun­de ist wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie auch per Video­te­le­fo­nat mög­lich. Das haben Kas­sen­ärzt­li­che Bun­des­ver­ei­ni­gung und GKV-Spit­zen­ver­band beschlossen.

Die gilt jedoch nur für Kli­en­ten, die schon mal bei mir in der Pra­xis waren. Inso­fern gilt die­ses Ange­bot nicht für Erst­ge­sprä­che, weil hier eine gründ­li­che Erst­dia­gnos­tik gewähr­leis­tet sein muss, was per Video nicht mög­lich ist.

Wenn Sie noch Fra­gen zu den Vor­keh­run­gen haben, wen­den Sie sich ger­ne direkt an mich unter Tel. 0711 46967007 oder per Mail info@elke-groeger.de.

Ich freue mich, wenn ich Sie trotz aller der­zei­ti­gen Umstän­de in mei­ner Pra­xis begrü­ßen darf. 

Blei­ben Sie kör­per­lich gesund, für Ihre see­li­sche Gesund­heit bin ich ger­ne für Sie da.

?
E-Mail an info@elke-groeger.de
?
Tel. 0711 46967007